Termine

 

Ab September 2019 beginnen unsere neu strukturierten Beratungen/Trainingseinheiten!

Es wird individuell und effektiv an den jeweiligen Problemen/Themen der Teilnehmer mit ihrem Hund/ihren Hunden gearbeitet.

In vielen Fällen hakt es an der Kommunikationsbereitschaft und Ansprechbarkeit der/s Hunde/s, was sich z. B. in Leineziehen, extremer Körperlichkeit, Pöbeln bei Hundebegegnungen etc. etc. äußert.

Wir geben Ihnen ein neues Verständnis zum Verhalten Ihrer/s Hunde/s und vermitteln Ihnen zusätzlich das Handwerkszeug, um an den entsprechenden Themen zu arbeiten.

Ziel ist ein entspannter Alltag für Mensch und Hund!  

Weitere Infos unter Leistungen/Preise/Zeiten.

 

Und hier sind die ersten festen Termine:

 

                      21.09.: Einzelintensivarbeit von 11 - ca. 14 Uhr > belegt!                     

                      28.09.: Tagesworkshop in der Gruppe von 10 - ca. 15 Uhr > belegt!

                      12.10.: Einzelintensivarbeit von 11 - ca. 14 Uhr > belegt!

                      19.10.: Tagesworkshop in der Gruppe von 10 - ca. 15 Uhr > belegt!

                      09.11.: Einzelintensivarbeit von 11 bis ca. 14 Uhr > belegt!

                      23.11.: Tagesworkshop in der Gruppe von 10 - ca. 15 Uhr > 1 Platz frei

                      07.12.: Einzelintensivarbeit von 11 - ca. 14 Uhr > belegt!

                      14.12.: Tagesworkshop in der Gruppe von 10 - ca. 15 Uhr > 2 Plätze frei

---------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                            2020

                      11.01.: Einzelintensivarbeit 11 - ca. 14 Uhr

                      18.01.: Tagesworkshop Gruppe 10 - ca. 15 Uhr

                      01.02.: Einzelintensivarbeit 11 - ca. 14 Uhr

                      08.02.: Tagesworkshop Gruppe 10 - ca. 15 Uhr

                      22.01.: Einzelintensivarbeit 11 - ca. 14 Uhr

                      29.02.: Tagesworkshop Gruppe 10 - ca. 15 Uhr

                      14.03.: Einzelintensivarbeit 11 - ca. 14 Uhr

                      04.04.: Tagesworkshop Gruppe 10 - ca. 15 Uhr

                      18.04.: Einzelintensivarbeit 11 - ca. 14 Uhr

                      16.05.: Tagesworkshop Gruppe 10 - ca. 15 Uhr

                      23.05.: Einzelintensivarbeit 11 - ca. 14 Uhr

                                 

 

Anmeldung unter  m.hees@gmx.de oder Tel. 04185/7076530.

 

In der Folgezeit sind Einzelstunden buchbar. Diese sind montags und freitags um 11, 13 oder 15 Uhr möglich!

                                                                                                                                                                             (Juni 2019)


 

Und hier sind die neuen Termine für 2020

mit spannenden Fortbildungen

von

In-der-Tat-Hund:

 

Alle Veranstaltungen finden auf dem Hundehof meikeva statt!

 

Abendvortrag

Sinn und Unsinn von Welpengruppen, Hundewiesen, Freilaufflächen und Co. (M. Hees, Dr. E.-M. Meyer)

Wann: 24.01.2020 um 19.00 Uhr

Kosten: 25,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Abendvortrag

„Wo lahmt er denn?“ – Gangbildanalyse/Lahmheiten beim Hund (J. Wülfken)

Wann: 14.02.2020, 19.00 Uhr

Kosten: 25,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Tagesworkshop (max. 8 Teilnehmer/innen)

NEU: „Wat nu?“ –  Techniken und Hilfsmittel im Umgang mit (situativ) unkooperativen Hunden (Dr. E.-M. Meyer, M. Hees)

Wann: 28.03.2020, 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 125,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Wochenendseminar

„Das kriegt er ja eh nicht!“ – Jagdverhalten beim Hund/Ansätze zum Antijagdtraining (J. Wülfken, M. Hees)

Wann: 25./26.04.2020, jeweils 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 250,-€, Partner oder passiv 125,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Tagesworkshop

NEU: „Er kommt,- eigentlich“ – Der Abruf (J. Wülfken, M. Hees)

Wann: 09.05.2020, 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 125,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

 

Wochenendseminar

„Mein Hund versteht jedes Wort!“ Und was verstehen wir? Ausdrucksverhalten beim Hund (Dr. E.-M. Meyer, M. Hees)

Wann: 27./28.06.2020, jeweils 10.00 - 16.00 Uhr

Kosten: 250,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Wochenendseminar

„Im Dutzend spannender?“ – Mehrhundehaltung (Dr. E.-M. Meyer, M. Hees)

Wann: 05./06.09.2020, jeweils 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 250,- €, Partner oder passiv 125,- €,

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Abendvortrag

„Krüppel und Neurose“ – Domestikationsbedingte Besonderheiten in der Gesundheit und im Ausdrucksverhalten (J. Wülfken, Dr. E.-M. Meyer)

Wann: 02.10.2020, 19.00 Uhr

Kosten: 25,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Tagesseminar (Theorie!)

Was ist (noch) Spiel? Definitionen und Erkennungsmerkmale für Spiel, verschiedene Spielformen/-arten, Analysen anhand von Fotos + Videos (M. Hees, Dr. E.-M. Meyer)

Wann: 07.11.2020, 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 125,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Abendvortrag

Importhunde/Tourismus mit Hund (J Wülfken, M. Hees)

Wann: 13.11.2020, 19.00 Uhr

Kosten: 25,- €

Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

 

Abendvortrag

„Von Bangbüxen und Schietbüddeln“ – Angsthunde: Unterscheidung Schreckhaftigkeit, Scheuheit, Furcht, Angst, Panik, Phobie; Was kann man tun? (J. Wülfken, M. Hees)

Wann: 04.12.2020, 19.00 Uhr

Kosten: 25,- €, Anerkannt durch TÄK S-H, Nds. in Prüfung

 

Infos und Anmeldung unter m.hees@gmx.de oder 04185/7076530

 


Sie beginnen wieder, die

 Beobachtungen von Hundegruppen

 (immer nur 1 Person, ohne eigenen Hund).

  • Sie sind inmitten einer Hundegruppe und können innerartliche Interaktionen, Kommunikation, Verhalten beobachten  (Damit all das entsteht, müssen Sie Beobachter bleiben und dürfen selbst nicht mit den Hunden interagieren!)
  • An Ihrer Seite ist entweder Eva oder Meike, die (auf Wunsch) erklärt und Fragen beantwortet

Da immer nur eine Person zurzeit beobachtet und sich eine von uns exklusiv nur um Sie kümmert, sind die möglichen Termine sehr begrenzt. Sie können ab sofort unter m.hees@gmx.de oder unseren Telefonnummern gebucht werden.

 

> für individuelle Terminwünsche bitte anfragen: m.hees@gmx.de

​                

Kosten: 1 - 1,5 Stunde 50,- €

Voraussetzungen: Ab 18 Jahren und auf eigene Gefahr! Bitte kleiden Sie sich robust und der Witterung entsprechend! Es dürfen keine Fotos, Videos und andere Aufnahmen gemacht werden!

Hinweis: Nicht immer finden pausenlos „spektakuläre“ Dinge statt und nicht immer braucht es nur Dynamik, damit  aussagekräftige Dinge passieren. Wir können und wollen die Hunde  nicht zu „gewünschten“ Interaktionen zwingen.

Es wird aber immer etwas zu beobachten geben und manchmal sind es auch die kleinen und feinen Signale, die sehr spannend und zielführend sind!

 

 


Spannende Abendvorträge und Seminare für interessierte Hundehalter/innen und auch für zertifizierte Hundetrainer/innen anerkannte Seminare/Fortbildungen finden Sie ab sofort unter: 

www.in-der-tat-hund.de

 

 

2019

 

LETZTE VERANSTALTUNG FÜR DAS JAHR 2019

 

Tagesseminar (Theorie!)
Was ist (noch) Spiel? Definitionen und Erkennungsmerkmale für Spiel, verschiedene Spielformen/-arten, Analysen anhand von Fotos + Videos
(E. Meyer, M. Hees)
Datum: 26.10.2019
Zeit: 10 – 16 Uhr Uhr
Ort: HUNDEHOF meikeva
Kosten: 125,- € Anerkannt durch die TÄK SH + Nds.

und viele mehr. Siehe www.in-der-tat-hund.de!


Wir bieten an:

 Beobachtungen von Hundegruppen

 (immer nur 1 Person, ohne eigenen Hund).

  • Sie sind inmitten einer Hundegruppe und können innerartliche Interaktionen, Kommunikation, Verhalten beobachten  (Damit all das entsteht, müssen Sie Beobachter bleiben und dürfen selbst nicht mit den Hunden interagieren!)
  • An Ihrer Seite ist entweder Eva oder Meike, die (auf Wunsch) erklärt und Fragen beantwortet

Da immer nur eine Person zurzeit beobachtet und sich eine von uns exklusiv nur um Sie kümmert, sind die möglichen Termine sehr begrenzt. Sie können ab sofort unter m.hees@gmx.de oder unseren Telefonnummern gebucht werden.

Termine:​  Für Terminwünsche bitte anfragen: m.hees@gmx.de

​                

Kosten: 1 - 1,5 Stunde 50,- €

Voraussetzungen: Ab 18 Jahren und auf eigene Gefahr! Bitte kleiden Sie sich robust und der Witterung entsprechend! Es dürfen keine Fotos, Videos und andere Aufnahmen gemacht werden!

Hinweis: Nicht immer finden pausenlos „spektakuläre“ Dinge statt und nicht immer braucht es nur Dynamik, damit  aussagekräftige Dinge passieren. Wir können und wollen die Hunde  nicht zu „gewünschten“ Interaktionen zwingen.

Es wird aber immer etwas zu beobachten geben und manchmal sind es auch die kleinen und feinen Signale, die sehr spannend und zielführend sind!


 

  • Termine für die Abnahme der Sachkunde individuell auf Anfrage!

m.hees@gmx.de oder 04185/7076530


 

Anmeldung unter Tel. 04185/707 65 30 oder m.hees@gmx.de

Weitere Angebote unter "Leistungen/Preise"!

Nach oben